GUC-Verlag - Reihe: Kurzgeschichten
 
 Belletristik: "Vier Jahreszeiten Liebe" (Carsten Krankemann) [1. Aufl. 2011, 148 S.]
  Inhalt [62 kB], Leseprobe I [60 kB], Leseprobe II [74 kB], Lesung in Hornow [383 kB]
Klappentext: Vier Jahreszeiten Liebe erzählt von den ganz normalen Alltäglichkeiten und gemeinsamen Erlebnissen eines Paares durch das ganze Jahr hindurch, wie auch von fantasiereichen Gedankenflügen durch den Kosmos der Großstadt im Jetzt und im Hier.
Da heißt es den Frühling zu begrüßen, im Sommer zu lustwandeln, den Herbst zu reflektieren und die Weihnachtszeit zu zelebrieren. Ein Märchen wird erzählt und selbst der Pazifismus eines Familienvaters bekommt in der Not des Augenblicks ganz neue Flügel verliehen. Was sind eigentlich Altbauvögel und was machen Hummelflüsterer? Staunen sie mit den Augen eines Kindes, folgen sie den Beobachtungen eines Beobachtenden. Genießen sie einfach die Liebe, in vier Jahreszeiten verpackt, vom Autor eingefangen und verbal koloriert.
 
Zum Autor: Carsten Krankemann, geboren 1967 in Zerbst/Anhalt, schreibt (seit seiner Kindheit) Kurzgeschichten und Gedichte. Er besucht seit 2003 Schreib-Seminare und unternimmt Lesereisen mit anderen Literaten. In 2008 erschien sein 1. Buch, 2011 das 2.

Format: 19,5 x 13,0 cm
geb., Hardcoverausgabe
mit Lesebändchen
ISBN: 978-3-934235-98-4
- Kurzgeschichten -
14,95 EUR
 

 Hier können Sie das Buch direkt beim Verlag per Bestellformular ordern bzw.
  der GUC eine Nachricht senden.
 [Alternativ können Sie das Buch hier per E-Mail bestellen.]
 
Der Versand erfolgt innerhalb Deutschlands portofrei. Buchhändlern wird ein Buchhandelsrabatt gewährt. [AGB]
[Bei Amazon.de gebrauchte Bücher suchen und/oder Kundenrezensionen lesen/abgeben.]