GUC-Verlag - Reihe: Dissertationen
 
 Dissertation: "Kontextsensitives Kosteninformationssystem zur Unterstützung
  frühzeitiger Produktkostenexpertisen im Angebotsengineering" (Mike Rösler)

  [1. Aufl. 2005, 260 S.]
  Inhaltsverzeichnis [224 kB], INFOBLATT.pdf [57 kB]
Inhalt: In Unternehmen mit kundenindividueller Auftragsfertigung müssen komplexe Vorleistungen auf technischem und betriebswirtschaftlichem Gebiet erbracht werden, die in der Regel mit einem bereichsübergreifenden, wissensintensiven Prozess einhergehen und die kreative Schöpfung neuen Lösungswissens einschließen. In die Beurteilung der Produktkosten werden dabei die veränderlichen betriebswirtschaftlichen Rahmenbedingungen einbezogen.
Ausgehend vom Kontextbezug der Produktkosteninformationen im Zusammenhang mit dem Problem des natürlichen Wissensdefizits in frühen Phasen der Produktentstehung wird in der vorliegenden Arbeit der Begriff des entscheidungsorientierten Kostenwissens operationalisiert. Darauf aufbauend wird eine Kostendatenbank nach dem Data Warehouse-Konzept zur situationsgerechten Wiederverwendung organisationalen Kostenerfahrungswissens als Teilsystem eines fallbasierten Organizational Memory-Systems für das Angebotsengineering beschrieben.

Format: 22,5 x 15,5 cm
kartoniert und kaschiert
ISBN: 3-934235-26-3
42,90 EUR
 
Zum Autor: Mike Rösler, geb. 1970, Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Jena. 1995-1999 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TU Chemnitz. 1999-2002 IT-Projektmanager. Seit 2002 als Wissenschaftlicher Assistent bei der Bundesanstalt für Wasserbau tätig.

 Hier können Sie das Buch direkt beim Verlag per Bestellformular ordern bzw.
  der GUC eine Nachricht senden.
 [Alternativ können Sie das Buch hier per E-Mail bestellen.]
 
Der Versand erfolgt innerhalb Deutschlands portofrei. Buchhändlern wird ein Buchhandelsrabatt gewährt. [AGB]
[Bei Amazon.de gebrauchte Bücher suchen und/oder Kundenrezensionen lesen/abgeben.]