GUC-Verlag - Reihe: Habilitationsschriften
 
DIESES BUCH IST momentan NICHT LIEFERBAR!  [Anfragen/Vorbestellungen sind möglich!]
 "Extended Value Chain Management (EVCM). Ein Konzept zur Koordination von
   Wertschöpfungsnetzen" (Tobias Teich)
, [1. Aufl. 2003, Habil. TU Chemnitz, 707 S.]
  Inhaltsverzeichnis zum Download: INHALT.pdf [41 kB], INFOBLATT.pdf [48 kB]
Zu diesem Buch: Ein virtuelles Unternehmen kann als Denkmodell eines hierarchielosen, regionalen Produktionsnetzes begriffen werden. Bei einem solchen virtuellen Unternehmen wird davon ausgegangen, dass in einer Region eine Vielzahl durch Erfahrung geprägte Kompetenzzellen (KPZ) vorhanden sind, die sich dem freien Wettbewerb stellen und dabei gleichberechtigt in den Wertschöpfungsprozess eingebunden sind. Kooperation wird hierbei zur zentralen Unternehmensstrategie der beteiligten Organisationseinheiten.
Diese Arbeit beinhaltet völlig neuartige Koordinationsformen zur Beherrschung von Wertschöpfungnetzwerken im Bereich der Produktion und der produktionsnahen Dienstleistungen. Neuartig sind sie u.a. durch:
  • Bildung elementarer Einheiten als KPZ und ihre direkte prozessschrittorientierte Vernetzung,
  • Erweiterung des Suchraumes über die Erhöhung der Kompositionsmöglichkeiten,
  • Integration von Soft-facts während der Genese-Phase des Kompetenzzellennetzwerkes und
  • Aggregation von Lieferantenantworten zur Ermittlung von Lieferwahrscheinlichkeiten.
Die vorliegende Arbeit entstand im Rahmen des SFB 457 der TU Chemnitz, in welchem der Autor das Teilprojekt "Koordinations- und Betreiberstrukturen" zusammen mit Prof. Dr. Joachim Käschel leitet.

Format: 22,5 x 15,5 cm
kartoniert und kaschiert
ISBN: 3-934235-23-9
59,80 EUR
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Zum Autor: Prof. Dr. rer. pol. habil. Tobias Teich, geb. 1966, Informatikstudium (1987-1992), Schwerpunkte: Künstliche Intelligenz und Theoretische Informatik; Aufbaustudium Wirtschaftsingenieurwesen (1992-1995), Schwerpunkt: Produktionswirtschaft; Magisterstudium (1995-2002), Schwerpunkt Erziehungswissenschaft; Dissertation 1998; von 1992 bis 1998 wissenschaftlicher Mitarbeiter und von 1998 bis 2002 wissenschaftlicher Assistent an der TU Chemnitz; seit 2002 Professor für Wirtschaftsinformatik an der Westsächsischen Hochschule in Zwickau
[Bei Amazon.de gebrauchte Bücher suchen und/oder Kundenrezensionen lesen/abgeben.]